\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

\r\n\r\nTour\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

BUNKER/S UP Golf Tour 2016

\r\n

presented by John Baker

\r\n11 traumhafte Golf Plätze werden im Jahr 2016 Schauplatz der BUNKER/S UP Golf Tour sein. Vom Engadin, übers Mittelland bis ins Wallis. Als Start in die Saison erwartet die ehrgeizigen ein 4 Tägiges Matchplay im Engadin. Natürlich werden Sa. und So. wie bis anhin Verlaufen mit dem dem originalen kick off in Zuoz. Mit Riederalp und Leuk erwarten Euch zwei Plätze der extra Klasse! Nahe der Rheinquelle wird in Sedrun ein Nacht-Plausch-Turnier eingebaut damit wir nicht vergessen warum wir diesen Sport so abgöttisch lieben. Oberkirch und Limpachtal als Freitag und Samstag Weekend Packet darf auch nicht vergessen werden. Zürich wird wiederum mit Otelfingen bedient, kurz vor dem Finale in Davos, wo wir wie jedes Jahr die Tour gebührend feiern, abschliessen und begiessen.\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

BIGGER – BETTER – STRONGER

\r\n

\r\nZum ersten Mal wird die BUNKER/S UP Tour einen halt im Wallis machen. Im Wallis erwartet euch ein verstecktes Paradies. Der Golf-Club Riederalp in der Aletsch Arena ist der höchstegelegene Europas mit seiner einmaligen Lage auch 2000 Metern und spektakulärer Kulisse. Die Anlage liegt auf einem sonnenverwöhnten Hochplateau über dem Rhônetal und bietet eine atemberaubende Sicht auf 40 Viertausender, darunter das weltberühmte Matterhorn. In unmittelbarer Nähe des Golfplatzes befindet sich der imposante Aletschgletscher, der größte Gletscher der Alpen, der mit seinen angrenzenden Gebieten 2002 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärte wurde.\r\n\r\n


\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n\r\nPreise\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

Preise

\r\n

Es hat für Jeden Preise an den Turnieren

\r\nAn jedem Turnier haben wir einen Gabentisch und bei uns geht niemand nach Hause ohne einen Gewinn! Sei es auch nur mit einem Lächeln im Gesicht.\r\nDank unseren Preis Sponsoren und Unterstützer haben wir an jedem Turnier ganz viele verschiedene Preise in Form von Equipment, Gutscheine, Golf Bags, Balls, Bekleidung und vieles mehr.\r\nMehr Infos\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n\r\nAnmeldung\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

Anmeldung

\r\n

Sichere dir jetzt deinen Platz.

\r\nDie Spieler können sich direkt bei uns, beim jeweiligen Club oder über www.mygolfsuisse.ch anmelden. Die Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnehmerzahl ist an gewissen Turnieren auf max. 80 Personen beschränkt. Am Eröffnung Weekend im Engadin haben wir uns mit dem traditionellen Engadin Gold Cup zusammen geschlossen.\r\nMehr Infos\r\n\r\n \r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

\r\n\r\n


\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n\r\nGesamtgewinn\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

Partner / Turnierpreise

\r\n

Untertitel

\r\nLorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua…\r\nMehr Infos\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n\r\nRegelement\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

Reglement

\r\n

Groovers – Smoothers – Moovers

\r\nGespielt wird nach den Regeln der Association Suisse de Golf, den internationalen Golfregeln und den individuellen Platzregeln der jeweiligen Golfclubs. Sonderregeln, welche für den Turniertag vom Club definiert sind, werden jeweils am 1. Tee vom Starter kommuniziert. Der Einsatz von Distanzmessgeräten unterliegt den Platzregeln des örtlichen Golfclubs.\r\nGespielt wird nach den Regeln der Association Suisse de Golf, den internationalen Golf…\r\nMehr Infos\r\n\r\n \r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

\r\n\r\n


\r\n\r\n \r\n

\r\n

\r\n

\r\n\r\nTorustopps\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

Tourstopps

\r\n

Next: ZUOZ – 25. Juni 2016

\r\nZuoz – 25. Juni 2016\r\nSamedan – 26. Juni 2016\r\nWaldkirch – 16. & 17. Juli 2016\r\nOberkrich – 22. Juli 2016\r\nLimpachtal – 23. Juli 2016\r\nRideralp – 30. Juli 2016\r\nLeuk – 31. Juli 2016\r\nAndermatt – 20. August 2016\r\nSedrun – 21. August 2016\r\nOtelfingen – 26. August 2016\r\nDavos – 10. September 2016 (Finale)\r\nMehr Infos\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n\r\nOffen\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

Lorem ipsum

\r\n

dolor sit amet

\r\nconsetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua…\r\nMehr Infos\r\n\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

\r\n

\r\n